Diese Website wird von Ihrem Browser nur begrenzt unterstützt. Wir empfehlen den Wechsel zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox.

Warenkorb 0

Keine weiteren Produkte zum Kauf verfügbar

Zwischensumme Kostenlos
Versand, Mehrwertsteuer und Rabattcodes werden an der Kasse berechnet

Dein Warenkorb ist derzeit leer.

CoravinUmfassender Leitfaden zur Speicherung Sparkling Wein

Coravin’s Comprehensive Guide to Storing Sparkling wine

Erhöhen Sie Ihre Brille, Weinliebhaber, denn wir sind kurz vor einem Abenteuer in die Welt der funkelnden Weine! Egal, ob Sie ein wahrer sprudelnder Kenner sind oder nur den Nervenkitzel knallender Korken genießen, eines ist sicher: Die Speicherung der Flaschen, die diese schönen tanzenden Tröpfchen des Feierns enthalten, ist eine Kunst für sich. In diesem Artikel werden wir die Geheimnisse enträtseln, diese verführerische Entlüftung zu halten und sich in die Techniken der Aufbewahrung Ihrer sprudelnden Weine mit der Pflege zu befassen, die sie verdienen.


Wie man eine verkorkte Flasche flitzer Wein lagert


Es gibt viele Faktoren, die bei der Aufbewahrung einer Flasche Sprudelwein berücksichtigt werden müssen, nämlich:


Flaschenausrichtung

Meistens ist es am besten, eine Flasche Sprudelwein auf der Seite zu lagern und wenn möglich in einem leichten Winkel. Auf diese Weise bleibt der Korken feucht, wodurch Sauerstoff ankommt und Kohlendioxid ausgeht, ein Phänomen, das garantiert die Blasen verschwinden lässt. Darüber hinaus hilft das Speichern von funkelnden Weinen horizontal zu minimieren, dass Schäden, die durch Ullage verursacht werden können, den leeren Raum über einer Flüssigkeit in einem Behälter.


Ullage ist ein natürliches Nebenprodukt von Alterung Wein, denn ob wir es wollen oder nicht, eine kleine Menge Flüssigkeit wird aufgrund der Naturgesetze verpflichtet. Moderne Korken werden zur Minimierung dieses Effekts hergestellt. Wenn Sie jedoch ältere Flaschen kaufen, sollten Sie dies überprüfen und berücksichtigen. Wenn Sie Ihre Flaschen horizontal aufbewahren Alterung verarbeiten und ruinieren die Blasen.


Wenn Sie vorhaben, eine Flasche bald, idealerweise innerhalb eines Monats, zu öffnen, können Sie sie vertikal aufbewahren, da der Druck in der Flasche ausreicht, um den Korken feucht und das Siegel bei kurzfristiger Lagerung intakt zu halten.


Vermeiden Sie Lichteinwirkung

Es ist am besten, Ihre Flaschen an einem dunklen Ort zu halten, da UV -Strahlen von der Sonne durch die Flasche gehen und ein Phänomen verursachen können, das als "helles Streik" bezeichnet wird. Licht kann die Aminosäuren, die in Weinen auf natürliche Weise in schwefelhaltige Verbindungen gefunden werden, die nach faulen Eiern oder Kohl riechen, umwandeln.


Eine feuchte Umgebung schaffen

Für die langfristige Lagerung von funkelnden Wein ist es am besten, die Luftfeuchtigkeit im Reichweite von 50 bis 85% zu halten, was optimal ist, um den Korken feucht zu halten. Zu viel Feuchtigkeit kann dagegen dazu führen, dass Schimmel auf dem Korken wächst. Achten Sie also darauf, diesen Bereich nicht zu überschreiten.


Halten Sie Ihre Flaschen ruhig

Sparkling Weinflaschen sollten so wie möglich für eine langfristige Lagerung gehalten werden. Vibrationen können die Konzentrationen von Säure und Alkohol wirklich beeinflussen und zu Säure und anderen sensorischen Veränderungen beitragen. Wenn Sie Ihre Weine für einen längeren Zeitraum aufbewahren möchten, ist es am besten, sie in einem Keller zu behalten, oder zumindest an einem Ort, an dem nicht viele Vibrationen vorhanden sind. Aus diesem Grund ist Ihr Kühlschrank nicht der ideale langfristige Speicherplatz für funkelnde Weine, da Sie oft die Dinge bewegen. Ein Weinkühlschrank ist jedoch eine ebenso ideale Lösung für einen Keller.


Finden Sie die beste Temperatur

Der wichtigste Aspekt der Haltbarkeit des Weinens ist es, zu wissen, auf welcher Temperatur sie gespeichert werden sollte. In Standardkühlschränken können ungeöffnete Flaschen mit funkelnden Wein übermäßig kalt werden. Die optimale Temperatur für die Lagerung von Weinen liegt zwischen 10 und 13 ° C zwischen 50 und 55 ° F, was die Temperatur der Weinkühlschritte ist. Wenn Sie keinen Weinkühlschrank oder Keller haben, können Sie Ihre Weine in einer Schublade oder einem Schrank in einem Raum aufbewahren, in dem die Sonne nicht zu hell leuchtet. Denken Sie jedoch daran, dass Ihre Flaschen an Orten gelagert werden sollten, an denen die Temperatur einigermaßen konstant ist. Stellen Sie sie also nicht in Räume ein, in denen Sie die Wärme häufig auf und ab legen.


Weitere Informationen zum Schutz der Erhaltung Sparkling Wein, klicken Sie hier.


So lagern Sie Wein, sobald Sie den Korken geknallt haben


Es ist nicht ungewöhnlich, sich mit ein paar Flaschen zu befinden, die nach einigen Freunden nicht geleert wurden. Hier sind einige Insider -Tipps, um sicherzustellen, dass die Blasen nicht verblassen, sobald die Gäste gegangen sind. Von der idealen Kühlschranktemperatur bis hin zu speziellen Champagnerstoppern finden Sie hier einige Tricks, um das Leben Ihrer Lieblingsweine zu verlängern.